Projekt Information e.V.

Betroffene informieren Betroffene

 

 

Lesen und Bescheid wissen.
Informationen Schwarz auf Weiß.

 

Projekt Information zum Download

Projekt Information November / Dezember 2018
Erneutes PrEP-Versagen durch teilresistente Viren
Auf jeder HIV-Konferenz, so scheint es, wird der- zeit über PrEP-Versagen diskutiert. Was hat es damit auf sich und wie sicher ist die PrEP wirklich?
Gerechtigkeit für Zak! Zum gewaltsamen Tod des HIV- und LGBTI-Aktivisten Zak Kostopoulos
Wenn ein junger Mensch gewaltsam ums Leben kommt, ist das immer tragisch. Dieser Fall aus Griechenland aber ist besonders.
Neuer Therapieansatz: Behandlung mit Antikörper- Kombinationen (einmal pro Jahr?)
Eine Tablette, einmal am Tag. Einfacher könnte die HIV-Behandlung nicht sein - oder doch? Neue Ansätze machen Hoffnung auf eine Gabe als In- fusion alle paar Monate oder vielleicht sogar nur einmal pro Jahr.

Projekt Information September / Oktober 2018
Amsterdam 1992 und 2018 – einige Eindrücke damals und heute
1992 fand die Welt-Aids-Konferenz schon einmal in Amsterdam statt. Was war damals anders und welche Themen sind gleich geblieben? Wir vergleichen
HTLV-1: Das vergessene Virus?
neben HIV gibt es noch weitere menschliche Retroviren. Vermutlich das wichtigste ist HTLV-1, über das aber sehr wenig bekannt ist. Wir informieren.....
Welt-Aids-Konferenz 2018 in Amsterdam: „Barrieren beseitigen, Brücken bauen“
Welt-Aids-Konferenzen sind immer etwas Besonderes: Menschen mit und ohne HIV aus aller Welt treffen sich, tauschen sich aus, lernen voneinander und feiern zusammen.

Projekt Information Juli / August 2018
Wer war's?
In Gerichtsprozessen zur (möglichen) Übertragung von HIV stellt sich meist die Frage, wer wen (und wann) infiziert hat. Wie genau kann diese Frage beantwortet werden?
Tuberkulose: Global die Haupttodesursache für Menschen mit HIV
Ausblick auf das High-Level Meeting bei den Vereinten Nationen am 26.09.2018
Resistenzen gegen HIV-Medikamente in Deutschland
Bei Antibiotika sind Resistenzen inzwischen ein ernst zu nehmendes Problem. Wie sieht es bei HIV aus? Eine Resistenz scheint dabei einen besonderen Effekt zu haben.

Projekt Information Mai/Juni 2018
Heilung 2018 – wo stehen wir?
Kaum ein Thema erfährt so viel Aufmerksamkeit wie die Heilung von HIV. Doch wie weit ist die Wissenschaft eigentlich? Wo besteht Hoffnung und welche Ansätze sind im Sande verlaufen?
Original oder Fälschung?
Immer wieder hört oder liest man von Arzneimittelfälschungen. Aber was macht man, wenn einem die eigenen Pillen auf einmal nicht mehr geheuer sind? Ein Erfahrungsbericht.
Was war neu auf der CROI 2018?
Die wichtigste wissenschaftliche Konferenz zu HIV fand dieses Jahr wieder in Boston statt. Wir berichten über die aktuellen Daten und Ergebnisse.

Projekt Information März/April 2018
Sex ohne Grenzen
"Ich weiß was ich tu" lautet das Motto eines Projekts der deutschen AIDS-Hilfe. Doch wissen wir das beim Sex wirklich immer? Jan Grosser schaut genauer hin.
Hepatitis C - Ein besserer Wissensstand bei Ärztinnen und Ärzten verbessert den Zugang zur Therapie
Mehr Wissen nützt allen, aber vor allem den Patienten. Stefan Dressler erklärt die Details.
Darm, Hirn und HIV – ein neuer Blick auf das Mikrobiom
Die Kommunikation zwischen Darmmikroben und unserem Gehirn ist ein recht neues Forschungsgebiet. Wir vermitteln faszinierende Einblicke.

Projekt Information Januar/Februar 2018
Generika, Rabattverträge "Aut idem", Reimporte - Was geht mich das an?
Langsam kommen Generika auch in der HIV-Therapie an. Zeit sich einmal intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen. Russische HIV Politik - Immun gegen Vernunft
In Russland scheint die HIV Epidemie außer Kontrolle. Wir zeigen Zusammenhänge und Hintergründe
Neues zu Entzündungen und HIV
Entzündungen spielen bei der HIV-Erkrankung eine wichtige Rolle. Aber auch bei vielen anderen Krankheitsbildern wird langsam klar, welchen Einfluss diese zweischneidige Schwert des Immunsystems wirklich hat.

© 01.01.2018 by Projekt Information e.V.