Projekt Information e.V.

Betroffene informieren Betroffene

 

Projekt Information nicht mehr zum Download!

Bisher standen hier alle alten Ausgaben im pdf-Fromat zur Verfügung. Aus technischen Gründen können wir dies leider nicht mehr anbieten. Die Inhalte der jeweiligen Hefte sind jedoch nach wie vor auf den folgenden Seiten einsehbar.

Bei Bedarf senden Sie bitte eine email an info@projektinfo.de. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und senden Ihnen das jeweilige Heft gerne zu!

Mitglieder erhalten die mehrmals jährlich erscheinende Publikation "Projekt Information" automatisch per Post (im neutralen Umschlag) zugesandt.


Projekt Information November/Dezember 2010
HIV-Viruslast: das neue Kreuz mit der Nachweisgrenze
Vorbeugende Einnahme von HIV- Medikamenten: Beginnt die Ära der „Chemoprophylaxe“?
Jung und positiv: Psychosoziale Belastungen, institutionelle Herausforderungen und Perspektiven

Projekt Information September/Oktober 2010
Der Blick in die Kristallkugel: Zukunftsaspekte zur antiretroviralen Therapie
HIV und der Abschluss von Versicherungen
Was bleibt vom Millenniumsgipfel in New York? Der Rückzug Deutschlands aus internationaler Verantwortung gefährdet die Millenniumsziele der Vereinten Nationen

Projekt Information Juli/August 2010
Welt-Aids-Konferenz vom 18.-23. Juli 2010 in Wien & Wir hören den Donner, aber wir sehen keinen Regen
Zusammenhang zwischen Viruslast im Blut und im Sperma – Neue Erkenntnisse stärken das EKAF-Statement
Guter Posi, böser Posi – Folgen der Biomedikalisierung der Prävention

Projekt Information Mai/Juni 2010
Vitamin D kann Ansprechrate der Hepatitis C-Therapie verdoppeln
China hebt den Einreisestopp für HIV-Positive auf. Europa blockt!
Die kleine Kopfpauschale: Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler favorisiert weiterhin neues Kassensystem und muss erst einmal sparen

Projekt Information März/April 2010
Neue Substanzen (und neues von bekannten Substanzen) auf der CROI
Viruslast 10 Jahre unter der Nachweisgrenze: Immunologischer und virologischer Nutzen
HIV-Infektion und Vitamin D

Projekt Information Jan./Feb. 2010
Omega-3-Fettsäuren („Fischöl“) – Der Stand der Dinge
Neue Resistenzen werden seltener, weil mehr Patienten eine nicht nachweisbare HI-Viruslast erreichen
Stolpersteine auf der Suche nach einer wirksamen „PrEP-Strategie“

 

© 01.01.2021 by Projekt Information e.V.