Projekt Information e.V.

Betroffene informieren Betroffene

 

Projekt Information nicht mehr zum Download!

Bisher standen hier alle alten Ausgaben im pdf-Fromat zur Verfügung. Aus technischen Gründen können wir dies leider nicht mehr anbieten. Die Inhalte der jeweiligen Hefte sind jedoch nach wie vor auf den folgenden Seiten einsehbar.

Bei Bedarf senden Sie bitte eine email an info@projektinfo.de. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und senden Ihnen das jeweilige Heft gerne zu!

Mitglieder erhalten die mehrmals jährlich erscheinende Publikation "Projekt Information" automatisch per Post (im neutralen Umschlag) zugesandt.


Projekt Information November/Dezember 2014
Biologisches versus chronologisches Altern: Unterschiede bei chronischer HIV-Infektion?
Get to the PoinT - Fragmente zum Verstehen der Faszination von "Slamming"
Die Private Krankenversicherung - Zugang und Anpassung bestehender Verträge
 

Projekt Information September/Oktober 2014
Trauer, Jubel und alles dazwischen: Die 20. Welt-Aids-Konferenz 2014
Im Vergleich zu Brasilien sehen wir alt aus! Brasiliens Reaktion auf Homo- und Transphobie
Zwei Schritte vor, einen Schritt zurück. Brasiliens Antwort auf die Drogenproblematik
 

Projekt Information Juli/August 2014
Beginn der antiretroviralen Therapie: Spät? Früher? Sehr früh?
Doppeltes Krebsrisiko bei HIV-Positiven?
Schätzungen und Modelle: Neues zu HIV-Übertragungsrisiken und Wegen, diese zu reduzieren
 

Projekt Information März/April 2014
Wie gefährlich sind „Poppers“?
Wie alt kann ich werden mit HIV?
Einfluss von Rauchen und Alkohol bei HIV-Infizierten
 

Projekt Information Januar/Februar 2014
Bericht von der CROI („Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections“), 03.-06. März 2014, Boston, USA
HIV schützt vor nichts - oder vielleicht doch?
Die Überlebenden des Blut-Aids-Skandals fordern Gerechtigkeit

 

© 01.01.2021 by Projekt Information e.V.